Was Sie wissen müssen, bevor Sie in Österreich fahren

Dienstag, 27. Dezember 2022 um 10:26 (Aktualisiert am  Samstag, 30. September 2023 um 17:12)

Egal, ob Sie einen Roadtrip durch Österreich planen oder nur über die Grenze fahren, es gibt ein paar Dinge, die Sie über das Autofahren in Österreich wissen sollten. Die Polizei kontrolliert regelmäßig bestimmte Gegenstände und wer diese nicht dabei hat, kann mit saftigen Bußgeldern belegt werden. Damit Ihr Urlaub reibungslos und sicher verläuft, erfahren Sie hier, welche Pflichtfächer Sie auf Österreichs Straßen benötigen.

Vignette autobahn

Die Vignette ist eine elektronische Vignette, die bei jedem auf den österreichischen Autobahnen fahrenden Fahrzeug an der Innenseite der Windschutzscheibe angebracht werden muss. Dieser Aufkleber kann für 10 Tage, zwei Monate oder ein Jahr erworben werden. Der Aufkleber muss immer angezeigt werden; Andernfalls wird dies als Verstoß gewertet und kann zu hohen Geldstrafen führen. Sie können diese digital auf unserer Website erwerben.Denken Sie auch daran, dass bei der Durchreise auch in Slowenien und Tschechien eine Vignettenpflicht besteht?

Erste-Hilfe-Kasten

Ein Erste-Hilfe-Kasten ist beim Autofahren in Österreich gesetzlich vorgeschrieben und sollte eine medizinische Grundversorgung wie Verbandsmaterial, antiseptische Salben und Schmerzmittel enthalten. Diese Kits sind in Österreich in jedem Drogerie- oder Autoteilehandel erhältlich und sollten während der Fahrt immer griffbereit sein.

Warnweste und Warndreieck

Das Mitführen einer Warnweste und eines Warndreiecks in jedem Fahrzeug ist beim Fahren in Österreich Pflicht. Die Warnweste muss eng anliegend über der Kleidung des Fahrers anliegen und im Pannen- oder Notfall beim Ein- und Aussteigen getragen werden; Geschieht dies nicht, drohen Bußgelder bis zu 50 Euro! Das Warndreieck sollte auch etwa 50 Meter vom Fahrzeug entfernt aufgestellt werden, wenn es sich am Straßenrand befindet; Dies warnt andere Fahrer vor möglichen Gefahren und hilft, weitere Unfälle zu vermeiden.

Winterreifen

Winterreifen sind unverzichtbar, wenn Sie in Österreich Wintersport betreiben. Zwischen dem 1. November und dem 15. April müssen Winterreifen verwendet werden, wenn die Straßen mit Schnee, Schlamm oder Eis bedeckt sind – dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Winterreifen machen Ihre Autofahrt sicherer und reibungsloser, da sie eine bessere Traktion auf nassen Straßen bieten, Ihre Bremskraft erhöhen und ein Schleudern verhindern. Ersparen Sie sich die Auseinandersetzung mit eventuellen Unfallfolgen, indem Sie in dieser Zeit ausgeruht bleiben.

Nicht verpflichtend, aber einfach und sicher für Ihre Autoreise durch Österreich

Wenn Sie einen Autourlaub in Österreich planen, sollten Sie einige Dinge mitnehmen, die nicht zwingend erforderlich sind, aber sicherlich nützlich sein werden.

Ersatzbirnen

Nicht nur um mit dem Auto nach Österreich zu reisen, sondern eigentlich bei jeder Autofahrt ist es gut, ein paar Ersatzbirnen zur Verfügung zu haben. Auch wenn Ihre Scheinwerfer, Blinker und andere Lichter einwandfrei zu funktionieren scheinen, ist es wichtig, für den Notfall immer Ersatzlampen zur Hand zu haben.

Eiskratzer und Scheibenwaschflüssigkeit

In den Wintermonaten können die Temperaturen in Österreich unter den Gefrierpunkt fallen und das bedeutet Schnee und Eis auf den Straßen. Um Ihre Fahrt sicher zu halten, ist es wichtig, dass Sie alle Ihre Fenster frei von Schnee und Eis halten. Eiskratzer, Scheibenwaschwasser und Schneebesen halten Ihre Windschutzscheibe auch bei den härtesten Winterstürmen sauber.

Schneeketten

Schneeketten sind in Österreich nicht vorgeschrieben, können aber beim Fahren auf vereisten oder verschneiten Straßen sinnvoll sein. Mit Schneeketten müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie im Schnee stecken bleiben – sie sorgen auch auf vereisten Straßen für zusätzlichen Halt, sodass Sie nicht überall ins Rutschen kommen.


i-Vignette Logo i-Vignette

NJ Vignette BV ist ein Vermittler und beantragt die Vignette in Ihrem Namen. NJ Vignette BV berechnet eine Vermittlungsprovision.

Es wird ein Vertrag zwischen Ihnen und der offiziellen Stelle des Landes geschlossen, die die Vignette für die Maut ausstellt.

Die Preise auf unserer Website enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

NJ Vignette B.V., Steenplaetsstraat 6, Unit 4.14 (keine Besuchsadresse), 2288AA Rijswijk, Niederlande. HK: 88910652, MwSt: NL864820458B01